PEN-Fellow Can Dündar diskutiert am 03.05. in Gießen über Pressefreiheit und Menschenrechte in der Türkei

Can Dündar Foto: PEN-Zentrum Deutschland

Can Dündar (*1961) wurde in Ankara geboren und lebt derzeit als Fellow des deutschen PEN in Deutschland. Er war langjähriger Chefredakteur der türkischen Tageszeitung Cumhuriyet. Im November 2015 wurde Dündar wegen Spionagevorwürfen in Untersuchungshaft genommen. Nach seiner Freilassung floh er … Weiterlesen

Äquatorialguinea: Karikaturist aus dem Gefängnis entlassen

Ramón Esono Ebalé (Foto: PEN international)

Ein äquatoriales Gericht in Guinea hat am 7. März 2018 Ramón Esono Ebalé freigesprochen, der für fast sechs Monate wegen einer zweifelhaften Anklage inhaftiert worden war. Alle Vorwürfe gegen den Karikaturisten, dessen Arbeit die Regierung oft kritisch gegenübersteht, wurden zurückgenommen. … Weiterlesen