Tschad: Blogger und Journalist erhalten Bewährungsstrafe, beide freigelassen

24. September 2013 – Update #2 zu RAN 17/13

Jean Laokolé

Jean Laokolé

Der internationale PEN begrüßt nachdrücklich die Freilassung des Bloggers und Schriftstellers Jean Laokolé und des Journalisten Eric Topona, die beide zum renommierten Blog de Makaila gehören. Laokolé und Topona wurden angeklagt wegen angeblicher Verleumdung und „gescheiterter Verschwörung gegen die öffentliche Ordnung“. Sie wurden zwar zu einer dreijährigen Gefängnisstrafe verurteilt, diese wurde aber zur Bewährung ausgesetzt.

Am 19. August 2013 wurden die beiden aus der Haft entlassen.

Wir bedanken uns bei allen, die einen Protestbrief geschrieben oder den Fall beispielsweise auf sozialen Netzwerken geteilt haben!