MDR „Figaro“ widmet sich der Freiheit des Wortes

Über 800 Autoren weltweit befinden sich derzeit in Haft, weil sie von ihrem Recht der freien Rede Gebrauch – und sich damit zu Feinden der Regierungen ihrer Heimat gemacht haben. Ihnen ist der „Writers in Prison-Day“ gewidmet. Im MDR FIGARO-Spezial spricht Moderatorin Katrin Schumacher mit Gästen, die Bedrohungen erfahren haben und Engagierten, die auf Verstöße gegen die Meinungsfreiheit aufmerksam machen. Hierfreiheit mdr gibt es mehr Infos: ‚.((strlen(‚http://www.mdr.de/mdr-figaro/literatur/freiheit-fuer-das-wort100.html‘)>40) ? substr(‚http://www.mdr.de/mdr-figaro/literatur/freiheit-fuer-das-wort100.html‘,0,40).’…‘ : ‚http://www.mdr.de/mdr-figaro/literatur/freiheit-fuer-das-wort100.html‘).‘

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.