Season’s Greetings 2014

Auch in diesem Jahr hat der internationale PEN wieder seine jährliche Season’s Greetings Initiative gestartet, die Mitglieder und Unterstützer ermuntern soll, Nachrichten der Anteilnahme und Unterstützung an gefährdete/inhaftierte Schriftsteller und deren Familien zu senden. Senden auch Sie ein Karte!

GreetingsCards

Hier gehen die Grußkarten vom deutschen Writers in Prison Committee auf den Weg

Bei Interesse können Sie gerne per E-Mail unter feuchert [at] writers-in-prison [dot] de einzelne Adressen anfordern, an die Sie Ihre Grußkarten schicken können.

Richtlinien:

  • Bitte geben Sie die Adressen der gefährdeten/inhaftierten Schriftsteller und ihrer Familien nicht weiter.
  • Da die Fälle eine Vielzahl unterschiedlicher Religionen repräsentieren, senden Sie bitte keine Karten mit offenkundig religiösen Symbolen. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, neutrale Grußkarten oder Ansichtskarten zu schicken, je bunter desto besser.
  • Bitte schreiben Sie eine Antwortadresse auf die Karte (Sie können auch die Adresse des deutschen PEN-Zentrums verwenden), sodass der Autor die Möglichkeit hat, zu antworten. Wenn Sie eine Antwort erhalten, wäre es schön, wenn Sie uns darüber informieren könnten.

Sollten Sie irgendwelche Fragen zu dieser Initiative haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail an: feuchert [at] writers-in-prison [dot] de

Vielen Dank und die besten Wünsche für das neue Jahr!