„Wir haben zu wenig Sonne abbekommen“

In der Sonntaz, der Wochenendbeilage der taz, gab es am Wochenende ein ausgesprochen interessantes Gespräch zwischen dem weißrussischen Künstler und Schriftsteller Artur Klinau und dem Journalisten Ingo Petz zu lesen.

Klinau spricht darin u.a. über die Freiheiten in einer Diktatur, über die Sonnenstadt Minsk und über die individualistischen Belarussen.

Absolut lesenswert!

‚.((strlen(‚http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ku&dig=2014%2F01%2F25%2Fa0052&cHash=b0489d6589186ffe21fd1600b2e90aac‘)>40) ? substr(‚http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ku&dig=2014%2F01%2F25%2Fa0052&cHash=b0489d6589186ffe21fd1600b2e90aac‘,0,40).’…‘ : ‚http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=ku&dig=2014%2F01%2F25%2Fa0052&cHash=b0489d6589186ffe21fd1600b2e90aac‘).‘