Vietnam: Prominenter Blogger und Anwalt für Menschenrecht Le Quoc Quan schreibt aus dem Gefängnis

Le Quoc Quan

Le Quoc Quan. Quelle: PEN International

Update #2 zu RAN 32/13 – 14. Februar 2014

Der internationale PEN ruft seine Mitglieder dazu auf, erneut Protestbriefe  mit der Forderung nach einer sofortigen und bedingungslosen Freilassung des Bloggers und Anwalts Le Quoc Quan zu versenden, dessen Berufungsverfahren am 18. Februar 2014 stattfinden soll. Vor seiner Anhörung hat Le Quoc Quan Unterstützern auf der ganzen Welt geschrieben und sich für ihre andauernde Unterstützung bedankt.

Unternehmen Sie etwas: Teilen Sie diesen Artikel  auf Facebook, Twitter und in anderen sozialen Medien.

Bitte teilen Sie Le Quoc Quans Brief und sein Gedicht mit Ihren Freunden und Kollegen. Sollten Sie bei sozialen Medien aktiv sein, verwenden Sie bitte den Hashtag #LeQuocQuan.

Bitte senden Sie Protestbriefe:

  • Protestieren Sie gegen die 30-monatige Verurteilung und die harte Strafe, die dem Blogger und Anwalt für Menschenrechte Le Quoc Quan für angebliche Steuerhinterziehung auferlegt wurde;
  • Machen Sie deutlich, dass sie davon überzeugt sind, dass die Strafen politisch motiviert sind und dazu gedacht sind, seine legitimen Menschenrechtsaktivitäten und die Ausübung seiner Meinungsfreiheit zu verhindern;
  • Rufen Sie zu seiner sofortigen und bedingungslosen Freilassung auf;
  • Verlangen Sie nach Versicherungen, dass Le Quoc Quan während seiner Haft eine angemessene medizinische Versorgung erhält.

Schreiben Sie an: 

I.E. die Botschafterin von Vietnam
Frau Dr. Nguyen Thi Hoang Anh
Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam
Elsenstraße 3
12435 Berlin-Treptow

Hier finden Sie unseren früheren Artikel zum Thema mit weiteren Hintergrundinformationen: 10. Oktober 2013 – RAN 32/13

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.