Ana Lilia Pérez in der „3sat Buchzeit“

[Foto: Privat]Ana Lilia Pérez, zur Zeit Stipendiatin des Writers-in-Exile-Programms des deutschen PEN, war Gast in der „3sat Buchzeit“, die live (und noch einmal als Aufzeichnung) von der Leipziger Buchmesse gesendet wurde. Begleitet wurde die investigative Journalistin von der Beauftragten des deutschen PEN für WiE, Franziska Sperr. Das hoch interessante Interview gibt es hier

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.