Vietnam: Journalist und Blogger Dieu Cay ins Exil entlassen

22. Oktober 2014 – Update #1 zu RAN 27/13

Der internationale PEN begrüßt die Freilassung des Journalisten und Bloggers Nguyen Van Hai (auch bekannt als Dieu Cay) am 21. Oktober 2014. Nguyen Van Hai war im April 2008 inhaftiert und zu einer 30-monatigen Haftstrafe wegen angeblicher Steuerhinterziehung verurteilt worden.

Nguyen Van Hai

Nguyen Van Hai. Quelle: PEN International

Am 24. September 2012 wurden ihm dann nachträglich 12 Jahre Haft wegen des „Einsatzes von Propaganda gegen die Sozialistische Republik Vietnam“ (Artikel 88 des Strafgesetzbuches) auferlegt.
Nach Informationen des PEN wurde er nach seiner Freilassung sofort zum Flughafen Tan-Son-Nhat in Ho-Chi-Minh-Stadt gebracht und in ein Flugzeug in die Vereinigten Staaten gesetzt. Seine Familie wurde erst über seine Haftentlassung informiert, als das Flugzeug schon abgeflogen war. Der PEN ist zutiefst enttäuscht, dass Nguyen van Hai gezwungen wurde, ins Exil zu gehen und ruft weiterhin dazu auf, alle Schriftsteller und Journalisten freizulassen, die einzig wegen der friedlichen Ausübung ihres Rechts auf freie Meinungsäußerung inhaftiert sind.

Unternehmen Sie etwas! Teilen Sie diesen Artikel bei Facebook, Twitter und anderen sozialen Medien

Bitte senden Sie Beschwerdebriefe:

  • Heißen Sie die Freilassung des Journalisten und Bloggers Nguyen Van Hai willkommen. Rufen Sie jedoch gleichzeitig dazu auf, dass es ihm gestattet wird, jederzeit nach Vietnam zurückzukehren.
  • Rufen Sie die vietnamesischen Behörden dazu auf, alle Schriftsteller und Journalisten sofort und bedingungslos freizulassen, die einzig für die Ausübung ihres Rechts auf freie Meinungsäußerung festgehalten werden. (sf/cm)

Schreiben Sie an:

I.E. die Botschafterin von Vietnam
Frau Dr. Nguyen Thi Hoang Anh
Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam
Elsenstraße 3
12435 Berlin-Treptow

Hintergrund (bereitgestellt vom internationalen PEN)

Nguyen Van Hai, prominent blogger, founder of the “Club of Free Journalists of Viet Nam” and Honorary Member of PEN Canada, who is well-known for his online writings calling for greater respect for human rights and democratic reforms, was initially arrested on 19 April 2008.He was first convicted in 2009 on trumped-up charges of “tax evasion” after a manifestly unfair, closed trial. Instead of being released upon completing his sentence in 2010, Nguyen Van Hai was charged with a second ‘offence’ of ‘conducting propaganda against the Socialist Republic of Vietnam’ (Article 88 of the Criminal Code) based on his online writings for the Free Journalist Network in Viet Nam, published prior to his arrest in 2008. For more information on his case, please see previous RANs (RAN 27/13; RAN 36/12; RAN 39/11) and the Case List.

On 21 October 2014, Nguyen Van Hai was released into exile. He was transferred from prison directly on to a flight to the United States. His family were only notified of his release when Nguyen Van Hai was able to make a call to his son while on a stop-over in Hong Kong.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.