26.06.2015 – Großer kolumbianischer Abend mit Erik Arellana Bautista

großer kolumbianischer abend mit dem erik arellana bautista und dem kunst raum mato und der klasse jos diegel

eröffnung:
diplom designer lutz jahnke

einführung:
dr. kirsten prinz | justus.liebig universität gießen

performance:
erik arellana bautista

kunst raum mato e.v.
große bewegtbild-ausstellung

kolumbianischer hip-hop:
live aus kolumbien lucia vargas

filmpräsentation:
klasse »afip!«—prof. jos diegel
professor für situationen

musik aus kolumbien:
erik arellana bautista | chico bauti

filmpräsentation:
verschwundene in bogoda 19.500

denkmalweihe 01/2800:
erste grenzüberschreitende politische kachel-weihe offenbach-bogoda (kolumbien). die »afip!« befindet sich auf 2800 kacheln auf denen seit 4 jahren geschichte gemacht wird. nun beginnen wir unsere soziokulturelle & wirtschaftspolitisch motivierte arbeit mit der ganzen welt zu verknüpfen. »in bogoda werden alle straßen nach entführten und verschleppten, nach gepeinigten & verstümmelten umbenannt.« das nehmen wir uns zum anlass, in der »afip!« ein denkmal zu setzen.
Weitere Informationen

kolumbianischer bananenkuchen stück 1,- €
eintritt 7,50 € inkl. getränk

Beginn:
26.06.2015 - 20:30 Uhr
Veranstaltungsort:
»afip« Akademie für interdisziplinäre Prozesse, Ludwigstraße 112 a, 63067 Offenbach am Main

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.