04.09.2015 – Kulturfest im Literaturhaus Darmstadt

Am Freitag, 4. September verwandelt sich der Platz vor dem Literaturhaus in einen Festplatz: Liegestühle laden ab 16 Uhr zum Verweilen ein und im großen 4stöckigen Haus stehen mehrere Büchertische und Bibliotheken zum Stöbern bereit. Über 20 im Haus ansässige Institutionen sind an diesem Tag vertreten und stellen sich und ihre Arbeit vor. Das vielfältige kulturelle Angebot wird von einem kulinarischen Angebot abgerundet.

Programm-Flyer

Kulturfest_2015_DIN_Lang Karte_final-001Die Themen sind so unterschiedlich wie die Institutionen; Natürlich spielt die Literatur bei den Vereinen der Goethe-Gesellschaft, der Elisabeth-Langgässer-Gesellschaft, der Gesellschaft Hessischer Literaturfreunde, der Lichtenberggesellschaft, die Luise-Büchner-Bibliothek, die Wedekind-Gesellschaft, der Società Dante Alighieri oder der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, aber auch der Textwerkstatt und des PEN-Zentrums eine zentrale Rolle. Zudem haben im Literaturhaus der Verein Darmstädter Tage der Fotografie, das Kunst Archiv oder das Institut für Praxis der Philosophie, die Deutsch-Indische Gesellschaft, die Deutsch-Ungarische und die Deutsch-Bulgarische Gesellschaft ebenso wie die Chopin-Gesellschaft und das Ehrenamt für Darmstadt ihren Sitz.

Weil das so ist, gibt es beim Kulturfest im Literaturhaus am 4. September mehr zu entdecken als Bücher. Das Programm beginnt um 16 Uhr. Um 18 Uhr begrüßt Oberbürgermeister Jochen Partsch die Gäste. Ab 20:45 Uhr rücken die Bücher in den Hintergrund und das Auditorium wird zum Public-Viewing-Ort, wo das Spiel der EM-Qualifikation Deutschland-Polen übertragen wird.

Beginn:
04.09.2015 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kennedy-Haus, Literaturhaus Darmstadt, Kasinostr. 3, 64293 Darmstadt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.