Elfriede Jelinek warnt vor Verschärfung des Flüchtlings-Notstands – der deutsche PEN teilt Analyse

Foto: Wikepdia/common licence

(c) Wikipedia/common licence

„Indem wir sie wie Abschaum behandeln, werden wir selber Abschaum, denn wir sind wie sie“, mahnt Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek in einem Interview mit der italienischen Tageszeitung „La Republica“. Der deutsche PEN teilt Jelineks Analyse und unterstützt sie nachdrücklich bei ihrem Aufruf an die europäische Politik, endlich anders zu handeln. Hier gibt es eine Zusammenfassung des Gesprächs im „Standard“.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.