Liao Yiwu bei SWR2 LiteraturEN

Auftaktveranstaltung von „Writers for Freedom“ am 12. August 2015 mit Liao Yiwu im ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe © Fidelis Fuchs

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Writers for Freedom“, die das ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe in Kooperation mit dem PEN-Zentrum Deutschland und der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe ins Leben gerufen hat, war am 12. August 2015 der chinesische Dichter und Musiker Liao Yiwu zu Gast in Karlsruhe. Im voll besetzten Medientheater des ZKM erhob er die Stimme für seinen Freund und ehemaligen Mithäftling Li Bifeng und diskutierte mit SWR2-Moderator Gerwig Epkes über die prekäre Situation regierungskritischer Schriftsteller in China. Ausschnitte aus der Veranstaltung sind in der aktuellen Ausgabe von SWR2 LiteraturEN zu hören, die am 29. September 2015 ab 22:03 Uhr ausgestrahlt wúrde und unter folgendem Link online verfügbar ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.