Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt müssen verteidigt werden!

Anlässlich des ersten Jahrestages des brutalen Angriffs auf die Redaktion der Satirezeitschrift Charlie Hebdo bekräftigen PEN INTERNATIONAL und andere zivilgesellschaftliche Organisationen weltweit unser Engagement für das Recht auf freie Meinungsäußerung. Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt müssen verteidigt werden, selbst wenn es Ansichten betrifft, die einige als anstößig empfinden mögen. Unter den 34 unterzeichnenden PEN-Zentren ist auch das PEN-Zentrum Deutschland.

Hier lesen Sie die Erklärung im englischen Original:

„On the anniversary of the Charlie Hebdo attack dissenting voices must be protected“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.