21.01.2016 – Europäische Werte weltweit!? – Diskussion in Nürnberg mit Liu Dejun

©Simone Ahrend, sah-photo

©Simone Ahrend, sah-photo

Der chinesische Menschenrechtsaktivist und Writers in Exile-Stipendiat Liu Dejun wird an einer Podiumsdiskussion über Meinungsfreiheit in autoritären Staaten teilnehmen. Anlass für die Veranstaltung des Europäischen Parlaments ist die Verurteilung des saudi-arabischen Bloggers Raif Badawi zu zehn Jahren Haft und 1.000 Peitschenhieben wegen „Beleidigung des Islams“.

Die Gäste begrüßt Tobias Winkler, geschäftsführender Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments. Zusammen mit Liu Dejun diskutieren Barbara Lochbihler, stellvertretende Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses des Europäischen Parlaments, und Prof. Dr. Thomas Demmelhuber, der den Lehrstuhl für Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens an der FAU Erlangen-Nürnberg innehat. Moderiert wird die Diskussion von Dr. Clemens Verenkotte.

Detaillierte Informationen sind auf Facebook und der Internetpräsenz und des Informationsbüros des Europäischen Parlaments zu finden.

Beginn:
21.01.2016 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Marmorsaal des Presseclubs Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 2, 90403 Nürnberg

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.