17.03.2016 - 20.03.2016 – Leipziger Buchmesse 2016

Das PEN-Zentrum Deutschland auf der Leipziger Buchmesse (Halle 4 B 209) © PEN-Zentrum Deutschland

Das PEN-Zentrum Deutschland auf der Leipziger Buchmesse (Halle 4 B 209) © PEN-Zentrum Deutschland

Standnummer: Halle 4 B 209

Auch in diesem Jahr ist das PEN-Zentrum Deutschland auf dem Gemeinschaftsstand mit dem VS-Verband deutscher Schriftsteller und dem Deutschen Literaturfonds auf der Leipziger Buchmesse vertreten.

Veranstaltungen am Donnerstag, den 17.3.2016

11:00 – 11:30 Uhr

Diskussion über die Lage für die Freiheit des Wortes in Ägypten

Gesprächsteilnehmer:

  • Mohamed Hashem (Verleger, Dar Merit)
  • Sascha Feuchert (PEN-Vizepräsident und Writers in Prison-Beauftragter)

Ort: Forum International und Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand E 500

12:00 – 12:30 Uhr

Writers-in-Prison Lesung

Lesende Autoren:

  • Jürgen Jankofsky
  • Wolfgang Kaleck
  • Barbara Krohn
  • Harry Oberländer
  • Landolf Scherzer
  • Wolfsmehl

Ort: Forum Literatur+Hörbuch, Halle 3, Stand B500

ab 12:30 Uhr 

„Ich bin ein Mensch – also bin ich frei“ Pressegespräch

Gesprächsteilnehmer:

  • Mohamed Hashem (Verleger, Dar Merit)
  • Sascha Feuchert (PEN-Vizepräsident und Writers in Prison-Beauftragter)
  • Alexander Skipis (Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins)

Ort: Pressekonferenzraum im Messehaus beim Pressezentrum

Veranstaltungen am Freitag, den 18.3.2016

13:00 – 13:30 Uhr

Livestream

Teilnehmer:

  • Sascha Feuchert (PEN-Vizepräsident und Writers in Prison-Beauftragter)
  • Josef Haslinger (Präsident des PEN-Zentrums)
  • Mohamed Hashem (Verleger, Dar Merit)

Ort: literadio-Bühne Halle 4, E 209

15:30 – 16:00 Uhr

Writers-in-Prison-Lesung

Lesende Autoren:

  • Ralph Grüneberger
  • Rudolf zur Lippe
  • Franziska Sperr
  • Ulrike A. Voigt
  • Michael Wüstefeld

Ort: Forum Literatur+Hörbuch, Halle 3, Stand B500

Veranstaltungen am Samstag, den 19.3.2016

13:30 – 14:00 Uhr

Writers-in-Prison-Lesung

Lesende Autoren:

  • Matthias Biskupek
  • Irene Ferchl
  • Susanne Fritz
  • Josef Haslinger
  • Roswitha Quadflieg
  • Regula Venske

Ort: Forum Literatur+Hörbuch, Halle 3, Stand B500

15:00 Uhr 

Präsentation des die horen Bandes 261 „Hinauf in das winzige Zelt von Blau. Writers in Prison“, Lesung und Gespräch

Teilnehmer:

  • Gioconda Belli
  • Josef Haslinger (Präsident des PEN-Zentrums)
  • Regula Venske (Generalsekretärin des PEN-Zentrums)

Moderatoren: Sascha Feuchert und Hans Thill

Ort: DIE UNABHÄNGIGEN. Ein Projekt der Leipziger Buchmesse und der Kurt Wolff Stiftung Halle 5 / H309

20:00 Uhr 

Präsentation des die horen Bandes 261 „Hinauf in das winzige Zelt von Blau. Writers in Prison“, Lesung und Gespräch

Teilnehmer:

  • Mohamed Hashem (Verleger, Dar Merit)
  • Josef Haslinger (Präsident des PEN-Zentrums)
  • Regula Venske (Generalsekretärin des PEN-Zentrums)

Moderatoren: Sascha Feuchert und Hans Thill

Ort: (Haus des Buches, Gerichtsweg 28)

Messetäglich findet von 12-14 Uhr neben den u.a. Lesungen, Podiumsdiskussionen und Gesprächen ein Meet & Greet zwischen Autoren und Leserinnen bzw. Autorinnen und Lesern statt. Am Messesonntag zwischen 11.00 – 12.30 Uhr, den 20. März 2016, lädt der Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA) und die Leipziger Buchmesse zudem zum2. Meet & Greet zwischen Autor und Verlag.

Das Gesamtprogramm der Leipziger Buchmesse erhalten Sie hier.

Beginn:
17.03.2016
Ende:
20.03.2016
Veranstaltungsort:
Leipziger Buchmesse, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.