Vietnam: Zehn Jahre Haft für Bloggerin Nguyen Ngoc Nhu Quynh

Me Nam (Quelle: PEN international)

Der internationale PEN fordert die vietnamesischen Behörden auf, die Verurteilung der Bloggerin und Regierungskritikerin Nguyen Ngoc Nhu Quynh, die unter ihrem Pseudonym Me Nam („Mutter Pilz“) bekannt ist, aufzuheben. Me Nam wurde im Oktober 2016 wegen angeblicher „Propaganda gegen die Sozialistische Republik Vietnams“ nach Artikel 88 des Strafgesetzbuches verhaftet. Der internationale PEN ist dagegen der Überzeugung, dass Me Nam allein wegen der friedlichen Ausübung ihres Rechts auf Meinungsfreiheit inhaftiert ist und fordert deshalb ihre sofortige und bedingungslose Freilassung.

Bitte senden Sie Protestbriefe:

–        Fordern Sie die vietnamesischen Behörden auf, die Verurteilung der Bloggerin und Menschenrechtsverteidigerin Nguyen Ngoc Nhu Quynh aufzuheben und sie sofort und bedingungslos freizulassen
–        Fordern Sie die unverzügliche und bedingungslose Freilassung aller Schriftsteller und Aktivisten, die derzeit wegen der friedlichen Ausübung ihres Rechts auf Meinungsfreiheit inhaftiert sind und berufen Sie sich dabei auf Artikel 19 des UN-Zivilpaktes, zu dessen Unterzeichnern Vietnam zählt.

His Excellency Tran Dai Quang
President of the Socialist Republic of Viet Nam
Hung Vuong street
Ba Dinh district
Ha Noi
Viet Nam

Mr. Nguyen Xuan Phuc
Prime Minister
1 Hoang Hoa Tham street
Ba Dinh district
Ha Noi
Viet Nam
Fax: +84 80 44130/ +84 80 44940

Mr. Pham Binh Minh
Minister of Foreign Affairs
1 Ton That Dam street
Ba Dinh district
Ha Noi
Viet Nam
Fax: +844 3823 1872
Email: bc.mfa [at] mofa.gov [dot] vn

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.