20.10.2017 – Write Your Story – Literaturworkshop mit Yamen Hussein in arabischer Sprache für junge Erwachsene

Yamen Hussein
Foto: © Roland Baege

Unter Anleitung des syrischen Writers-in-Exile Stipendiaten Yamen Hussein beschäftigen sich die Workshop-Teilnehmer an vier Nachmittagen in der Münchner Stadtbibliothek Hasenberg arabischer Literatur und lernen, wie man selbst literarische Texte schreibt. Eigene Gedanken, Erlebnisse und Ideen werden so zu Gedichten oder Erzählungen. Die besten Texte werden ins Deutsche übersetzt und in einer Lesung präsentiert.

Der syrische Dichter und Journalist Yamen Hussein wurde 1984 in Homs geboren. Er verfasste zahlreiche regimekritische Artikel, durch die er schon früh ins Visier der syrischen Sicherheitsbehörden geriet. Wiederholt protestierte er gegen die Missachtung der Menschenrechte während des Bürgerkrieges. Er musste die Universität verlassen, wurde schließlich vom syrischen Geheimdienst verfolgt, bedroht und mehrmals verhaftet. Seit Dezember 2014 lebt er als Stipendiat des Writers-in-Exile Programms in München.

Wann:
Freitag, 20.10., 17.00 Uhr
Freitag, 3.11., 17.00 Uhr
Freitag, 17.11., 17.00 Uhr
Freitag, 1.12., 17.00 Uhr

Dauer:
jeweils ca. 2 Stunden

Anmeldung: write.story.ar [at] gmail [dot] com

Beginn:
20.10.2017 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Hasenbergl, Blodigstraße 4 (U-Bahn Hasenbergl), Blodigstraße 4, 80933 München

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.