Hermann Kesten-Preisverleihung 2017 – Reden und Eindrücke des Abends

Der Hermann Kesten-Preis ging dieses Jahr an den Autor, Kurator und Verleger Thomas B. Schumann. Die Preisverleihung fand am 16. November 2017 in den Kammerspielen des Staatstheaters Darmstadt statt. Der bekannte Fernsehjournalist und Filmemacher Georg Stefan Troller hielt die Laudatio.

Georg Stefan Trollers Laudatio auf Thomas B. Schumann
Thomas B. Schumanns Dankesrede

Eröffnung der Hermann-Kesten Preisverleihung 2017 durch PEN-Präsidentin Regula Venske Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Eröffnung der Hermann Kesten-Preisverleihung 2017 durch PEN-Präsidentin Regula Venske
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Begrüßung der Gäste durch Karsten Wiegand, Intendant des Staatstheaters Darmstadt Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Begrüßung der Gäste durch Karsten Wiegand, Intendant des Staatstheaters Darmstadt
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Gespräch zwischen PEN-Präsidentin Regula Venske und Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt Jochen Partsch Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Gespräch zwischen PEN-Präsidentin Regula Venske und dem Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt Jochen Partsch
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Fernsehjournalist Georg Stefan Troller während seiner Laudatio auf der Hermann Kesten-Preisträger Thomas B. Schumann Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Fernsehjournalist Georg Stefan Troller während seiner Laudatio auf den Hermann Kesten-Preisträger Thomas B. Schumann
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

PEN-Präsidentin Regula Venske und der Hermann Kesten-Preisträger 2017 Thomas B. Schumann Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

PEN-Präsidentin Regula Venske und der Hermann Kesten-Preisträger 2017 Thomas B. Schumann
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Hermann Kesten-Preisträger 2017 Thomas B. Schumann während seiner Dankesrede in den Kammerspielen des Staatstheaters Darmstadt Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Hermann Kesten-Preisträger 2017 Thomas B. Schumann während seiner Dankesrede in den Kammerspielen des Staatstheaters Darmstadt
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Moderator Alf Mentzer (li.) im Gepsärch mit dem Schriftsteller Georg Stefan Troller (re.), der die Laudatio auf den Hermann Kesten-Preisträger 2017 Thomas B. Schumann hielt. Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Moderator Alf Mentzer (li.) im Gespräch mit dem Schriftsteller Georg Stefan Troller (re.), der die Laudatio auf den Hermann Kesten-Preisträger 2017 Thomas B. Schumann hielt.
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Hermann Kesten-Preisträger Thomas B. Schuman (re.) und Laudator Georg Stefan Troller (li.) Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Hermann Kesten-Preisträger Thomas B. Schumann (re.) und Laudator Georg Stefan Troller (li.)
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Schriftsteller und Fernsehjournalist Georg Stefan Troller Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Schriftsteller und Fernsehjournalist Georg Stefan Troller
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

V. l. n. r.: PEN-Vizepräsident Sascha Feuchert, Fernsehjournalist Georg Stefan Troller, Hermann Kesten-Preisträger 2017 Thomas B. Schumann und PEN-Präsidentin Regula Venske Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

V. l. n. r.: PEN-Vizepräsident Sascha Feuchert, Fernsehjournalist Georg Stefan Troller, Hermann Kesten-Preisträger 2017 Thomas B. Schumann und PEN-Präsidentin Regula Venske
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Laudator Georg Stefan Troller im Anschluss an die Hermann Kesten-Preisverleihung Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Laudator Georg Stefan Troller im Anschluss an die Hermann Kesten-Preisverleihung
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von den Lyrischen Saiten. Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von den Lyrischen Saiten.
Foto: © PEN-Zentrum Deutschland

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.