Türkei: Welt-Korrespondent Deniz Yücel kommt frei

Deniz Yücel
Foto: PEN-Zentrum Deutschland

16. Februar 2018 – Der deutsche PEN begrüßt die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel. Er kommt nach mehr als einem Jahr wieder frei. Das berichtete Yücels Arbeitgeber, die „Welt“. Sein Anwalt Veysel Ok bestätigte die Freilassung.

Deniz Yücel kam am 14. Februar 2017 in Polizeigewahrsam, nachdem er sich in das Polizeipräsidium in Istanbul begeben hatte, um sich Fragen der Ermittler zu stellen. Zwei Wochen später erließ ein Gericht Haftbefehl. Der 44-Jährige saß wegen Terrorvorwürfen ohne Anklageschrift in Untersuchungshaft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.