Zum Gedenken an Dieter Wellershoff

© Wikipedia/common licence

Am 15. Juni 2018 ist unser langjähriges Mitglied Dieter Wellershoff in Köln gestorben. Dieter Wellershoff hat die deutsche Literatur nach 1945 nicht nur als Lektor von Heinrich Böll, Rolf Dieter Brinkmann und Günter Wallraff, sondern auch als Autor von mehr als drei Dutzend Sachbüchern und Romanen, darunter„Einladung an Alle“ und „Der Liebeswunsch“, geprägt.

Die deutsche Literatur hat eine wichtige Stimme verloren. Das PEN-Zentrum Deutschland trauert und drückt den Angehörigen sein Mitgefühl aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.