Spende von ad pepper media International N.V. in Höhe von 2.500.- € für das Writers-in-Prison-Programm des deutschen PEN

Das deutsche PEN-Zentrum bedankt sich bei  ad pepper media International N.V.  für die erneute großzügige Spende in Höhe von 2.500.– € für sein Writers-in-Prison-Programm.

Wir freuen uns, dass unsere Arbeit diese Unterstützung findet!

Ralf Nestmeyer
PEN-Vizepräsident und Writers-in-Prison-Beauftragter

P.S.: Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, hier ist die Bankverbindung des PEN-Zentrums:

Sparkasse Darmstadt, IBAN: DE03 5085 0150 0000 7301 14, BIC: HELADEF1DAS.
Verwendungszweck: Writers-in-Prison

‚.((strlen(‚https://adpeppergroup.com/‘)>40) ? substr(‚https://adpeppergroup.com/‘,0,40).’…‘ : ‚https://adpeppergroup.com/‘).‘

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.