PEN Lexikon der Autorinnen und Autoren 2020/21

„Literatur kennt keine Landesgrenzen und muss auch in Zeiten innerpolitischer oder internationaler Erschütterungen eine allen Menschen gemeinsame Währung bleiben.“ – Aus der Charta des Internationalen PEN.

Mit über 700 Adressen, Telefon- und E-Mail-Kontakten deutschsprachiger Autoren und deren Biobibliografien ist das neue PEN-Autorenlexikon bzw. das Handbuch des deutschen PEN-Zentrums 2020/21 eine einzigartige Informationsquelle für Leser, Literaturveranstalter, Journalisten, Verleger, Buchhändler und Bibliotheken. Zugleich ist es ein Kompendium des internationalen PEN mit über 100 weiteren Adressen und einer ausführlichen Geschichte dieser großen weltweiten Schriftstellervereinigung.

  • PEN Lexikon der Autorinnen und Autoren 2020/21
  • Klöpfer, Narr Verlag
  • Erscheinungstermin: April 2020
  • Hardcover mit Lesebändchen
  • ISBN 978-3-7496-1028-0
  • Preis: € 25,- (D)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.