Anna Politkowskaja (1958-2006)

Anna Politkowskaja 2005, CC BY 2.0, www.commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20526352

Heute vor genau 15 Jahren wurde die russisch-amerikanische Journalistin Anna Politkowskaja in ihrem Wohnhaus in Moskau brutal ermordet.

Wir verneigen uns in stillem Gedenken vor einer großen Verfechterin des freien Wortes und der Menschenrechte und fordern weiterhin die restlose Aufklärung der Hintergründe dieses feigen Attentats.

Anna Politkowskaja war berühmt für ihre konsequente Berichterstattung über Kriegsverbrechen im Tschetschenienkrieg und für ihre schonungslosen Analysen von Missständen im politischen System Russlands. Zwar konnte die russische Polizei den Täter fassen, wesentliche Fragen über die Hintermänner des Verbrechens, welches just am Geburtstag Wladimir Putins begangen wurde, bleiben jedoch bis heute ungeklärt, was nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte an mangelhafter Ermittlungsarbeit der russischen Behörden liegt.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.