Doğan Akhanlı (1957-2021)

Schriftsteller Doğan Akhanlı Foto: © Goethe-Institut Madrid

Doğan Akhanlı
Foto: David Sirvent

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied Doğan Akhanlı, der am 31. Oktober in Berlin verstorben ist. In seinem Nachruf in der Welt würdigt der Präsident des PEN-Zentrums Deutschland, Deniz Yücel, ihn als einen „engagierten, aber auch individualistischen Intellektuellen“. Er erinnert an Akhanlıs stete Suche nach Heimaten, die seinen schriftstellerischen und politischen Werdegang geprägt hat, und spricht von dessen Sehnsucht nach dem Meer und der Liebe zur deutschen Sprache und Literatur.

Wir werden ihn als den liebenswürdigen Menschenfreund in Erinnerung behalten, als den wir ihn kennenlernen durften.

Den vollständigen Nachruf von Deniz Yücel können Sie hier nachlesen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.