„Bitte zwischen Herrenklo und Besenkammer!“

Foto: Urban Zintel

„Die Freiheit des Wortes ist auch die Freiheit des dummen Wortes; zur Freiheit der Kunst gehört auch die Freiheit der bescheuerten Kunst – auch dann, wenn es schwer erträglich ist. Weil die Freiheit des Wortes unteilbar ist.“ Gastbeitrag von PEN-Präsident Deniz Yücel im Börsenblatt zur Debatte um den Protest gegen rechten Verlage auf der Frankfurter Buchmesse.