Die Freiheit des Wortes

Writers-in-Exile: Hilfe für verfolgte Schriftsteller

Astrid Vehstedt

Astrid Vehstedt, PEN-Vizepräsidentin und Writers in Exile-Beauftragte, schildert, wie das Writers in Exile-Programm des deutschen PEN Hilfe für verfolgte Autorinnen und Autoren auch aus der Ukraine leistet.

Lesen Sie den Text in der Ausgabe 7-8/22 von Politik & Kultur, der Zeitung des Deutschen Kulturrates, hier online.