Publikationen

Folgende Bücher sind im Buchhandel erhältlich:

PEN-Autorenlexikon 2015/16

Das neue PEN-Autorenlexikon kommt mit farbigem Festeinband und Lesebändchen wie ein gutes altes Buch daher, enthält aber alle wichtigen Such-Aspekte: PEN-Autoren nach Alphabet und Wohnort, mit Biographie, Werken und Adressen einschließlich Internet. Weiterlesen

PEN-Autorenlexikon 2012/2013

Das Autorenlexikon des PEN ist unverzichtbar für alle Buchhändler, Verleger, Journalisten, Wissenschaftler und Bibliotheken. Es enthält nahezu 700 Namen und Adressen deutscher Autoren mit Bio- und Bibliografie, daneben einige hundert internationale PEN-Adressen, Reports über alle PEN-Kongresse der Nachkriegszeit in Ost und West und eine Geschichte des PEN Weiterlesen

Die folgenden Bücher können Sie bei uns gegen eine Spende per E-Mail unter info [at] pen-deutschland [dot] de, telefonisch 06151-23120 oder per Fax 06151-293414 bestellen.

Spendenkonto:

  • Volksbank Darmstadt
  • Kontoinhaber: PEN-Zentrum Deutschland
  • IBAN: DE22 5089 0000 0058 9207 11
  • BIC: GENODEF1VBD

Mit PayPal Spenden

Für die Freiheit des Wortes 2

Im November 2002 verlieh das PEN-Zentrum Deutschland gemeinsam mit dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst die Hermann-Kesten-Medaille an die Palästinenserin Sumaya Farhat-Naser und die Israelin Gila Svirsky. Neben der Laudatio von Uri Avnery finden Sie in der Broschüre unter … Weiterlesen