Writers-in-Exile Stipendiatin des deutschen PEN mit Preis ausgezeichnet

Yirgalem Fisseha Mebrahtu Foto: Stefanie Silber

PEN Eritrea hat die Dichterin und Journalistin Yirgalem Fisseha Mebrahtu mit dem Preis für die Freiheit des Wortes (Freedom of Expression Award) ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand während des Netzwerktreffens von ICORN (International Cities of Refuge Network) und der Konferenz des internationalen Writers-in-Prison-Committees in Rotterdam statt. Weiterlesen

Assange darf nicht ausgeliefert werden

Pressemitteilung, Darmstadt, 24. Mai 2019

Das deutsche PEN-Zentrum fordert die britische Regierung auf, die Auslieferung von Julian Assange in die USA zu verhindern. Zugleich bittet der deutsche PEN die europäischen Institutionen, das Ihre zu tun, um eine Auslieferung Assanges in die USA wirksam zu unterbinden. Weiterlesen