Heinrich Peuckmann – Generalsekretär


Heinrich Peuckmann Foto: © Stefanie Silber
  • Geb. 1949 in Kamen am östlichen Rand des Ruhrgebiets. Studium der Germanistik, ev. Theologie und Geschichte an der Ruhr-Universität in Bochum.
  • Viele Jahre lang Lehrer am Gymnasium in Bergkamen.
  • Schreibt Romane, Erzählungen. Gedichte, Hörspiele, Essays. Zuletzt erschienen der Krimi „Nach Abpfiff Mord“ und der Roman „Saitenwechsel“, eine Familiengeschichte aus dem Ruhrgebiet.
  • www.heinrich-peuckmann.de