Carlos Collado Seidel – Generalsekretär


Carlos Collado Seidel Foto: © Roland Baege
  • Geboren 1966 in München, aufgewachsen in Spanien und Deutschland. Studium der Geschichte in München und Madrid.
  • Historiker, Autor von Sach- und Kinderbüchern, Übersetzer; Beratertätigkeit bei Dokumentar- und Spielfilmproduktionen; Autor von Feuilleton-Beiträgen, politischen Kommentaren, Reportagen.
  • Buchveröffentlichungen, vor allem zur spanischen Geschichte, die sich schwerpunktartig mit Fragen der nationalen Identität, des Nationalismus und der Vergangenheitsbewältigung auseinandersetzen.
  • Gastprofessuren und längere Forschungsaufenthalte in Madrid, London, Bilbao und an unterschiedlichen deutschen Universitäten; seit 2011 außerplanmäßiger Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Philipps-Universität Marburg.
  • Vorstandstätigkeit in verschiedenen sozial und kulturpolitisch engagierten Vereinen; seit 2001 stellvertretender Vorsitzender des Kulturforums Starnberg.