Poets, Essayists, Novelists

The three initials for Poets, Essayists, and Novelists, PEN, make up the name of that well-known international association of writers organised in 140 Centers worldwide.

News

(German) VR China droht schwedischem PEN: PEN-Zentrum Deutschland solidarisiert sich mit Kolleginnen und Kollegen

(German) Eilmeldung

Pressemitteilung, Darmstadt, 15. November 2019. Heute Abend verleiht das schwedische PEN-Zentrum seinen Tucholsky-Preis für bedrohte und verfolgte Autorinnen und Autoren in Abwesenheit an den Autor und Verleger Gui Minhai. Entgegennehmen soll ihn seine Tochter, Angela. Der schwedische Staatsbürger chinesischer Herkunft Gui Minhai wurde 2015 aus Thailand nach China verschleppt. Die chinesische Führung setzt das schwedische PEN-Zentrum unter massiven Druck, die Preisverleihung abzusagen. Continue reading

28.11.2019, 19 Uhr – (German) Zwei Autorinnen im Transit – Lesung eines literarischen Briefwechsels in Berlin

Gestaltung: Marc Berger

(German) Zwei Schriftstellerinnen korrespondieren über Wochen und stehen sich jetzt zum ersten Mal gegenüber: Terézia Mora, Büchner-Preisträgerin, und Şehbal Şenyurt Arınlı, Schriftstellerin, Dokumentarfilmerin und Stipendiatin des PEN-Exilprogramms. In der Akademie der Künste lesen sie aus ihren Briefen und lassen sich vom ehemaligen PEN-Präsidenten, dem Schriftsteller Gert Heidenreich, zu ihren Texten befragen. Continue reading

(German) Tag des inhaftierten Schriftstellers 2019

(German) Jährlich wird am 15. November der „Tag des inhaftierten Schriftstellers“ („Writers in Prison Day“ oder „Day of the Imprisoned Writer“) begangen, um auf das Schicksal von zu Unrecht inhaftierten und verfolgten Schriftstellerinnen, Journalisten, Verlegerinnen und Bloggern auf der ganzen Welt hinzuweisen und um an diejenigen zu erinnern, die getötet wurden, weil sie ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrgenommen haben. Continue reading

(German) Zwei Autorinnen im Transit – Lesung eines literarischen Briefwechsels zwischen Terézia Mora und PEN-Stipendiatin Şehbal Şenyurt Arınlı

Gestaltung: Marc Berger

(German) Pressemitteilung, Darmstadt, 5. November 2019. Im Rahmen der literarischen Reihe des Writers in Exile-Programms des deutschen PEN-Zentrums ist ein Briefwechsel der besonderen Art entstanden. Die zwei Schriftstellerinnen korrespondierten über Wochen und stehen sich zum ersten Mal kurz vor der Abschlusslesung ihrer Briefe gegenüber. Continue reading