Aktuelles

Offener Brief an die Bundesaußenministerin Annalena Baerbock mit der Bitte, sich für die Freilassung von Julian Assange einzusetzen

Der deutsche PEN bittet Annalena Baerbock, sich mit Nachdruck für die unverzügliche Freilassung von Julian Assange einzusetzen und ihm politisches Asyl in Deutschland anzubieten. Weiterlesen

Uganda: Gefolterter Autor Kakwenza Rukirabashaija zum PEN-Ehrenmitglied ernannt

Foto: privat

Pressemitteilung, Darmstadt, 17. Januar 2022. Der deutsche PEN hat den inhaftierten ugandischen Autor und Regimekritiker Kakwenza Rukirabashaija zum Ehrenmitglied ernannt und fordert dessen sofortige Freilassung. Weiterlesen

Weihnachten als Geschichte von Verfolgung und Exil

Foto: Thomas Trutschel/photothek

Drei Schriftstellerinnen und Schriftsteller des Writers-in-Exile-Programms wurden zu einer Aufzeichnung ins Bundeskanzleramt eingeladen und lasen Texte aus der PEN-Anthologie „In der nie endenden bernsteinfarbenen Nacht“. Weiterlesen