WRITERS-IN-EXILE | AKTUELLES

Stella Gaitano im Erich-Kästner Haus

Im Rahmen der “Literarischen Zwiesprachen” kommen im Erich-Kästner Haus deutschsprachige Autoren mit unseren Writers-in-Exile Stipendiaten zu Lesungen und Hintergrundgesprächen zusammen. Bei einer solchen Lesung mit Stella Gaitano und Marcel Beyer…

Lesung im Erich-Kästner Haus

Im Rahmen der “Literarischen Zwiesprachen” kommen im Erich-Kästner Haus deutschsprachige Autoren mit unseren Writers-in-Exile Stipendiaten zu Lesungen und Hintergrundgesprächen zusammen. Bei einer solchen Lesung mit Zmicier Vishniou und Carls-Christian Elze…

Poesie und Freiheit

Im Rahmen der “Literarischen Zwiesprachen” kommen im Erich-Kästner Haus deutschsprachige Autoren mit unseren Writers-in-Exile Stipendiaten zu Lesungen und Hintergrundgesprächen zusammen. Bei einer solchen Lesung mit Zmicier Vishniou und Carls-Christian Elze…

Politeia. Stadt der Wünsche

Wie wäre es, seinen eigenen Staat zu gestalten? Und was ist Freiheit überhaupt? Diese Frage stellen sich junge Künstler, darunter unsere Writers-in-Exile-Stipendiaten, bei der Uraufführung von „Politeia. Stadt der Wünsche“…
Bilder: Max Gödecke/Gisela Schober

Freiheit in Briefen. Zwei Autorinnen im Dialog

Was bedeutet Freiheit in einer von Zensur und Unterdrückung geprägten Diktatur? Was in einer globalen Pandemie? In einem persönlichen Briefwechsel teilen zwei Schriftstellerinnen – die eine, Yirgalem Fisseha Mebrahtu, ehemalige…

Solidarität mit türkischer Autorin Pınar Selek

Deutscher PEN solidarisiert sich mit ehemaliger Writers-in-Exile-Stipendiatin Pressemitteilung, Darmstadt, 20. September 2023. Das deutsche PEN-Zentrum solidarisiert sich mit seiner ehemaligen Writers-in-Exile-Stipendiatin, Pınar Selek, und ruft die türkischen Justizbehörden dazu auf,…

Wenn Hoffnung dein Zuhause ist

Zwei unserer Writers-in-Exile Stipendiaten, Mubeen Khishany und Stella Gaitano, lesen bei einem besonderen Abend in Kamen. 

Lange Nacht des Exils

Flucht, Vertreibung, Entwurzelung: Die Machtergreifung der Nazis vor 90 Jahren trieb viele Kulturschaffende ins Exil. Hannah Arendt, Bertolt Brecht, Marlene Dietrich, Thomas Mann. Und viele andere. Doch „in der Erinnerungslandschaft…

Ein Kulturabend beim Bundespräsidenten

Unsere Writers-in-Exile-Stipendiaten waren am 23. August zu Gast beim Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier auf Schloss Bellevue beim Kulturabend  “Von Verlust und Zuflucht. Exil.”

Lesung unterm Schirm – mit Stella Gaitano

Im Rahmen von SUMMERlive bietet die Stadt Kamen am Sonntag, 09. Juli 2023 ab 15 Uhr, in Zusammenarbeit mit dem „Kamener Literaturcafé‘, eine Neuauflage des literarischen Lesespaziergangs „Lesen unterm Schirm“…

Wie schreibt sich Gewalt ins Gedicht?

Wie kann man der Gewalt etwas entgegensetzen? Wie kann man ihr eine Sprache entgegensetzen, die nicht weiter stigmatisiert oder gar traumatisiert? Darüber diskutiert Kholoud Charaf am Samstag, 10. Juni, mit Kemi…