16.10.2019 - 20.10.2019 – Das PEN-Zentrum Deutschland auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1 D 92

Ist die Meinungsfreiheit in Spanien in Gefahr? Wie steht es um Eritrea? Was bedeutet das Exil für Schriftstellerinnen und Schriftsteller weltweit und wie können wir bedrohte Kolleginnen und Kollegen wirkungsvoll unterstützen? Diesen und vielen weiteren Fragen stellen sich unsere Gäste, Mitglieder und Writers in Exile (WiE)-Stipendiatinnen und -Stipendiaten auf der Frankfurter Buchmesse (16.-20.10.). Weiterlesen

07.11.2019, 19 Uhr – Verleihung des Hermann Kesten-Preises 2019 im Staatstheater Darmstadt

Philippe Lançon © Annette Hauschild/Ostkreuz

Mit ungebrochenem Willen für die Meinungsfreiheit: Der französische Journalist und Schriftsteller Philippe Lançon erhält den Hermann Kesten-Preis 2019 des PEN-Zentrums Deutschland. Weiterlesen